Sie halten uns für bescheuert … und sind es selbst

Ich sehe schon seit geraumer Zeit keine Nachrichten mehr. Die einzigen Ergüsse aus den sogenannten „Redaktionsnetzwerken“ und wie sie sich alle nennen, erreichen mich morgens, wenn der Radiowecker angeht und in der Küche beim Müslimampfen und Kaffeeschlürfen. Da höre ich unseren Regionalsender und es vergeht kaum ein Morgen, an dem ich nicht bitter grinsend den Kopf schüttle über all die Unverfrorenheit. Weiterlesen „Sie halten uns für bescheuert … und sind es selbst“

Wegen Fake-News: CNN muss Vergleich mit Schüler eingehen (Junge Freiheit)

Ziemlich genau vor einem Jahr schrieb ich schon einmal kurz über den amerikanischen Schüler Nick Sandmann, und zwar hier. Well done, Mr. Sandmann, endete ich den Text und nun, ein Jahr später gibt es erfreuliche Neuigkeiten, wie die Junge Freiheit berichtet: Weiterlesen „Wegen Fake-News: CNN muss Vergleich mit Schüler eingehen (Junge Freiheit)“

Klima-Demo: Die erfundene halbe Million (AchGut.com)

Eigentlich könnte ich eine eigene Rubrik einrichten, die sich mit der unterschiedlichen Wahrnehmung in der Presse beschäftigt, was diverse Ereignisse angeht. Ein Feuerwehrmann wird totgeschlagen: Bedauernswert. Irgendein Honk schmiert ein verbotenes Symbol irgendwohin: Der Staatsschutz ermittelt. Ihr wisst schon, die übliche Verzerrung der Tatsachen in die bekannte Richtung eben. Auf der Achse des Guten beschäftigt sich der Autor Robert von Loewenstern mit Ähnlichem. Was die hiesige Klimagretel Luisa Neubauer mit Donald Trump verbindet und wie unterschiedlich die ach so ehrenwerte Presse unterschiedliche Zahlen bewertet und kommentiert (oder eben nicht), bitteschön: Weiterlesen „Klima-Demo: Die erfundene halbe Million (AchGut.com)“

Wer die Wahrheit ausspricht, braucht ein schnelles Pferd

So oder ähnlich lautet ein bekanntes Sprichwort bezüglich der Gefahr, der man sich aussetzt, wenn man es wagt, Dinge nicht nur zu hinterfragen, sondern sie auch fachlich zu widerlegen. Besonders dann, wenn es sich um die linksgrüne Doktrin des anthropogenen Klimawandels handelt. Wehe dem, der es wagt, zu widersprechen. Weiterlesen „Wer die Wahrheit ausspricht, braucht ein schnelles Pferd“

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: