Die Wörter zum Sonntag (37)

Nach dem vergangenen Sonntag zeichnet sich zunehmend ab, dass es nicht besser werden wird. Dem Abschneiden der Grünen zufolge, besteht unser Land, genauer gesagt hauptsächlich der westliche Teil, aus Menschen, die ihren eigenen Untergang bejubeln, ihre eigene Identität verabscheuen, dafür über alles Fremde ihre schützenswerte Hand halten und jeden, der nicht ihrer Ansicht ist, als Nazi bezeichnen. Dass sie zudem mit der Wahl einer Partei, die ganz offen Hass auf Deutschland propagiert, an der Deindustrialisierung und somit dem möglichen Verlust ihrer eigenen Arbeitsplätze beteiligt sind, merken sie in ihrer Verblendung nicht. Und was war sonst noch …? Weiterlesen „Die Wörter zum Sonntag (37)“

Buchmesse in Duisburg – Presse unerwünscht!

„Zwischen 27. Dezember 2018 bis 06 Januar 2019 ist in Deutschland größte türkische Buch und Kultur Messe jeden Tag geöffnet.“

Etwas holprig begrüßt die Webseite der astec GmbH den interessierten Kuffar, der sich daraufhin fragt, ob an der Tageskasse „Was letzte Preis“ wohl irgendeinen Einfluss auf den Kauf einer Eintrittskarte hat. Wahrscheinlich war aber eher der Google-Übersetzer schuld (so wie ja immer die anderen schuld sind) und somit sparen wir als Hierschonlängerlebende uns lieber den Spruch aus der Welt der eBay-Kleinanzeigen. Weiterlesen „Buchmesse in Duisburg – Presse unerwünscht!“

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: