Deutschenfeindlichkeit – Kein neues Thema

In einem interessanten Artikel der FAZ vom 15.10.2010 beschreibt die Autorin Regina Mönch auf zwei Seiten ein Thema, das heutzutage aktueller denn je ist und am liebsten totgeschwiegen wird, weil nicht sein kann, was nicht sein darf. Rassismus von Moslems gegenüber Deutschen. Oder – anders ausgedrückt – Rassismus hierzulande gibt es nur, wenn er sich gegen Migranten wendet. Weiterlesen „Deutschenfeindlichkeit – Kein neues Thema“

Gene und Migranten – Ein heißes Eisen – UPDATE –

Bereits der viel zu früh verstorbene Investigativ-Journalist Udo Ulfkotte beschrieb in seinen Büchern zur Migrantengewalt den Zusammenhang zwischen den unterschiedlichen Intelligenzquotienten in den Herkunftsländern der jeweiligen Täter und deren Hang zur Gewalt. Er bezog sich aber auch auf genetische Unterschiede, was die Gewaltbereitschaft angeht. Weiterlesen „Gene und Migranten – Ein heißes Eisen – UPDATE –“

Migrantengewalt zum Jahresende: Selbst Gang zur Mülltonne wird zur Gefahr (JouWatch)

Pfui, bah! Sowas tut man doch nicht, du böser Blogger. Man pflückt sich nicht einzelne Berichte heraus und komprimiert sie in eine Zusammenfassung. Schon gar nicht, wenn die Opfer Deutsche und die Täter Ihr-Wisst-Schon-Wer sind. Sowas gab’s nämlich immer schon und wer was anderes behauptet ist ein Ihr-Wisst-Schon-Was und überhaupt ist vor meiner Haustür gar nichts passiert und labersülz …

Doch, ich tu das. Und JouWatch tut das aus gutem Grund ebenfalls. Und wem das nicht passt, kann mir den Buckel runterrutschen: Weiterlesen „Migrantengewalt zum Jahresende: Selbst Gang zur Mülltonne wird zur Gefahr (JouWatch)“

Wenn einem zum Jahresende die Worte fehlen oder Der Tanz um den Regenbogen

Eigentlich hätte ich in den letzten Tagen mehr als genug Anlässe gehabt, zum wiederholten Male die Ströme von Blut zu thematisieren, die von Migranten aus purer Lust an der Gewalt zerstörten Familien, all die Verletzten und geschockten Augenzeugen. Es gab sie zuhauf, erst vor Kurzem wieder … Weiterlesen „Wenn einem zum Jahresende die Worte fehlen oder Der Tanz um den Regenbogen“

Deutschland verändert sich tatsächlich: Messergewalt jetzt rund um die Uhr (JouWatch)

Ich hab in den letzten Tagen ein paarmal angesetzt, etwas über das Thema zu schreiben, aber jedesmal abgebrochen. Ich bin es so leid. Ich bin die Ereignisse so leid, die Relativierungen von LinksGrün-Verstrahlten, im Sinne von „Klar sind da auch ein paar Kriminelle dabei, aber …“ oder „Also auf meinem Heimweg ist mir noch nie was passiert, das ist alles übertrieben …“ sowie dieses unsinnige Verheimlichen der kulturellen Herkunft der Täter, obwohl mittlerweile jeder, der klaren Verstandes ist, weiß, wer zu 99% hinter solchen Schlagzeilen wie den jüngsten aus Augsburg und München steckt. Ich bin es so leid.

Und dennoch möchte ich den Artikel von JouWatch weitergeben, auch wenn er nur einer von vielen ist, die es bereits gibt und einer von vielen, die noch folgen werden. Vermutlich ist er für den Intellekt mancher Gutmenschen zu lang, alle anderen werden sich in ihm wiederfinden. Weiterlesen „Deutschland verändert sich tatsächlich: Messergewalt jetzt rund um die Uhr (JouWatch)“

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: