Kreativ-Schreibkurs gegen Rechts: Drohbriefe schreiben lernen wie ein echter Nazi!

So, zur Abwechslung soll es ja auch mal ums Schreiben gehen, immerhin war das mal die Grundidee von diesem Blog. Davon bin ich angesichts der Ströme von Blut, sowie die ausufernde Gewalt, die mittlerweile unsere Stadtbilder prägen leider ein bisschen abgekommen, aber zum Glück kann man ja zwei Linke mit einer Klappe schlagen. Nee, Fliegen … Fliegen heißt das … herrjee … Weiterlesen „Kreativ-Schreibkurs gegen Rechts: Drohbriefe schreiben lernen wie ein echter Nazi!“

Solarenergie und Windkraft heizen globale Erwärmung an

Es ist nicht verwunderlich, dass sich der Rest der Welt über Deutschland kaputtlacht. Was man anderswo „Regierung“ nennt, ist hierzulande nichts weiter als eine komplett unterbelichtete Truppe aus Trümmerlotten und intellektuell minderbemittelten Trampolintänzern. Völlig wurscht, um was es geht Ob es der Bau eines popligen Flughafens ist, für den man hier mittlerweile 13 Jahre und unzählige Milliarden braucht, während in China der weltgrößte Airport innerhalb von vier Jahren betriebsfertig wurde. Ob es die unkontrollierte Massenzuwanderung völlig inkompatibler Individuen ist, dank denen man Veranstaltungen wie Weihnachtsmärkte oder andere Volksfeste in Hochsicherheitsbereiche verwandeln muss, während solche Maßnahmen in Ländern wie Polen und Ungarn völlig unbekannt und auch unnötig sind. Oder ob es um diesen grenzenlosen Wahnsinn aka Klimahysterie geht, deretwegen man sichere und stabile Kern- und Kohlekraftwerke abschaltet und seit Jahrzehnten bewährte Technik auf dem Altar der Heiligen Gretel vom Orden der Apokalyptischen Reiter opfert. By the Way: Bestimmt werden jenen legendären Reitern auch bald die Pferde weggenommen, weil sie Dünger scheißen und Methan furzen. Was ist heute aktuell im Focus zu lesen? Weiterlesen „Solarenergie und Windkraft heizen globale Erwärmung an“

Deutschland verändert sich tatsächlich: Messergewalt jetzt rund um die Uhr (JouWatch)

Ich hab in den letzten Tagen ein paarmal angesetzt, etwas über das Thema zu schreiben, aber jedesmal abgebrochen. Ich bin es so leid. Ich bin die Ereignisse so leid, die Relativierungen von LinksGrün-Verstrahlten, im Sinne von „Klar sind da auch ein paar Kriminelle dabei, aber …“ oder „Also auf meinem Heimweg ist mir noch nie was passiert, das ist alles übertrieben …“ sowie dieses unsinnige Verheimlichen der kulturellen Herkunft der Täter, obwohl mittlerweile jeder, der klaren Verstandes ist, weiß, wer zu 99% hinter solchen Schlagzeilen wie den jüngsten aus Augsburg und München steckt. Ich bin es so leid.

Und dennoch möchte ich den Artikel von JouWatch weitergeben, auch wenn er nur einer von vielen ist, die es bereits gibt und einer von vielen, die noch folgen werden. Vermutlich ist er für den Intellekt mancher Gutmenschen zu lang, alle anderen werden sich in ihm wiederfinden. Weiterlesen „Deutschland verändert sich tatsächlich: Messergewalt jetzt rund um die Uhr (JouWatch)“

Vom deutschen „Lauchtum“

Der patriotische Rapper Chris Ares über Antifanten, über den Schwarzen Block, der eigentlich durch und durch weiß ist und warum Migranten/Flüchtlinge keinen Respekt vor ihrem Gastland haben (können) und sich deshalb hier aufführen wie die – sprichwörtliche – Axt im Walde.

Lauchtum – Sehr geiles Wort für die selbsternannten, wackeren Kämpfer gegen „rechts“!

Grenzkontrollen

facebook_1575655187276.jpg

Bildquelle: Tim Kellner, Facebook

Quelle

Aber auch diese Zahlen werden all die verblendeten linksverstrahlten Ablehner von Grenzen und deren Kontrollen nicht von ihrer – im wahrsten Wortsinn – grenzdebilen Kein-Mensch-ist-Illegal-Haltung abbringen. Allein, dass die Grünen diese Erhebung als „Farce“ bezeichnen, zeigt deren Einstellung. Keine Ahnung, wer sowas wählt. Genauso Grenzdebile, vermutlich …

Statt dessen sehen diese intellektuellen Einzeller selbst in Bildern wie diesen noch einen positiven Aspekt: Weiterlesen „Grenzkontrollen“

H. G. Wells – Die Zeitmaschine

Hätte man heute eine solche Maschine und reise man damit nur einige wenige Jahre zurück in die Vergangenheit, man bekäme mit dem heutigen Wissen um „Hatespeech“, „Nationalismus“, „Rechtspopulismus“ und all den anderen verbotenen, diskriminierenden -ismen vor Staunen den Mund nicht mehr zu. Und weil ein Bild mehr sagt, als tausend Worte … bitteschön: Weiterlesen „H. G. Wells – Die Zeitmaschine“

Von 1 auf 4 wegen Klimarettung – wer klaut eigentlich wem die Zukunft? (Apollo)

Wer „Fridays for Future“ verfolgt, der wird früher oder später Sprechchöre hören, die ungefähr so lauten: „Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut“. Aber wer ist „ihr“? Und überhaupt: Wer klaut hier wem die Zukunft? Weiterlesen „Von 1 auf 4 wegen Klimarettung – wer klaut eigentlich wem die Zukunft? (Apollo)“

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: