Wir basteln uns einen Impfstoff

Wenn es nicht so tragisch wäre, so deprimierend, man müsste eigentlich ständig laut lachend seinen Kopf an die Wände schlagen. Oder ins Lenkrad beißen. Oder – noch besser – sich den ganzen Drecksmaskenkram vom Gesicht reißen und sie den Verantwortlichen und deren glühenden Anhängern dorthin stopfen, wo die Sonne niemals scheint! Weiterlesen „Wir basteln uns einen Impfstoff“

Ich empfinde nur noch Abscheu

… gegenüber all diesen Bücklingen, diesen ekelhaften Zeugen Coronas, diesen Arschkriechern, die sich nicht zu schade sind, ihre Mitmenschen mit einem hämischen Grinsen im Gesicht zurechtzuweisen und die nicht mal davor zurückschrecken, einen kleinen Jungen anzuzeigen, der im kalten Zug seine völlig unnötige, weil wirkungslose Drecksmaske abnimmt, um mit seinem Atem die Hände zu wärmen.

Weiterlesen „Ich empfinde nur noch Abscheu“

Die Schatten werden länger

Keine Ahnung, woran es liegt. Vielleicht an der zunehmenden Depression, die sich in mir breitzumachen beginnt. Jedenfalls stoße ich in letzter Zeit immer wieder mal auf Lieder, deren Text wie Arsch auf Eimer in die heutige, gegenwärtige Zeit passen. In die Zeit, in der man sich als jemand, der hinterfragt, wie das einzig atmende Wesen inmitten all der herdenartig mitlaufenden Zombies vorkommt.

Weiterlesen „Die Schatten werden länger“

Gerald Grosz zur Political Correctness

Der Publizist, Autor und Ex-Politiker Gerald Grosz wird den meisten ein Begriff sein. Seine herrlich sarkastischen und spitzen Videos und Texte, in denen er die Lage im deutschsprachigen Raum kommentiert, sind unter Kennern mittlerweile legendär. das zeigen nicht nur die Klickzahlen, auch die Kommentare sprechen für sich. Gerald Grosz spricht das gekonnt aus, was viele nur denken und vor lauter Zorn nicht in Worte fassen können. So geht es mir auch und deshalb nachfolgend seine Ansprache an das gefährlichste Gift der Neuzeit, die Political Correctness:

Weiterlesen „Gerald Grosz zur Political Correctness“

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: