Wo die Demokratie irrelevant wird – Extinction Rebellion in der linken Parteizentrale (Jouwatch)

Linke Aktivisten hatten am Montagmorgen in der Bundeszentrale der Linken in Berlin-Mitte für den Klimaschutz protestiert. Sechs Mitglieder der Gruppe Extinction Rebellion hängten nach Angaben eines Parteisprechers Transparente aus den Fenstern des Karl-Liebknecht-Hauses. Es hatte auch ein Gespräch mit der Parteivorsitzenden Katja Kipping gegeben. Die Linke in Berlin unterstützt damit nun offen eine global agierende Gruppe, die für ihr angeblich edles Anlagen auch nicht vor feigen Sabotageakten zurückschreckt. Weiterlesen „Wo die Demokratie irrelevant wird – Extinction Rebellion in der linken Parteizentrale (Jouwatch)“

So bringt linke Political Correctness Debatten an Unis zum Schweigen (Jouwatch)

Anmerkung: Zum wiederholten Male bestätigt sich, dass Linke die legitimen Nachfolger der Nationalsozialisten sind. Ihre Vorgehensweisen, ihre Einstellungen, ihr Hang zur Gewalt … alles ein ekelhaftes Spiegelbild von 33/45 (UL)

***

Der Deutsche Hochschulverband (DHV) warnt zum wiederholten Male davor, dass die Toleranz gegenüber anderen Meinungen an Universitäten sinkt. Dahinter stehe eine kleine radikale Minderheit – und eine schweigende Mehrheit, die nicht nur an deutschen Hochschulen dafür sorgt, dass die Debattenkultur massiv beschädigt wird. Die Uni-Leitungen fordert der DHV auf, Rückgrat zu zeigen und sich nicht länger dem radikalen Meinungsdiktat zu beugen. Weiterlesen „So bringt linke Political Correctness Debatten an Unis zum Schweigen (Jouwatch)“

Die Wörter zum Sonntag (31)

Den Sozialismus in seinem Lauf halten weder Ochs noch Esel auf! Skandierte einst mit erhobener Faust Erich Honecker, dessen Diktatur angeblich 1989 dorthin ging, wo sie hingehörte. Zum Teufel. Warum „angeblich“? Weil der Teufel klug war und rechtzeitig die Pforten der Hölle verschlossen hatte, auf dass die Sozialisten weiter auf der Erde wandeln und ihre widerlichen Schnüffeleien und Denunziationen fröhliche Urständ feiern. Wie zum Beispiel in Donaueschingen. Weiterlesen „Die Wörter zum Sonntag (31)“

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: