EDEKA unterwirft sich – Moslems jubeln

Vor ein paar Wochen bewarb sich eine junge, moslemische Schülerin um einen Ferienjob in einem EDEKA-Markt. Beim Bewerbungsgespräch forderte der schwer rückständige, unbunte und weltverschlossene Marktleiter sie auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Prompt traf ihn mit voller Wucht Thors Hammer der Politischen Korrektheit! Weiterlesen „EDEKA unterwirft sich – Moslems jubeln“

Smoothie Wars – Das Gemüse schlägt zurück

Echt jetzt Leute, ich hab ja schon einige Male über diese Zwangsempörten geschrieben, die überall nur Rassismus und Nazis sehen, Polizisten Racial Profiling unterstellen, die von Diversität reden und gleichzeitig alles vereinheitlicht sehen wollen, weil es ja keine Unterschiede gibt und all den kopfkranken Mist. Völlig entgangen ist mir offenbar, dass nun auch ein Smoothie-Hersteller und dessen Werbekampagne ins Schußfeld jener Gutmenschen geraten ist. Mal wegen einer schwarzen Flasche, mal wegen Werbesprüchen. Wie strohdumm diese Hetzer sind, wird spätestens dann ersichtlich, wenn beschrieben wird, wie einzelne Slogans völlig aus dem Zusammenhang gerissen werden. Eine bevorzugte Vorgehensweise auf Seiten der „Aufrechten“, wie man weiß.

True Fruits heißt die Firma und hat als Reaktion auf die Angriffe eine Antwort auf Facebook veröffentlicht, die zu zitieren eine wahre Freude ist. Ein Lob an dieser Stelle an den Verfasser! Besser hätte man es nicht formulieren können:

Weiterlesen „Smoothie Wars – Das Gemüse schlägt zurück“

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: