Der Doktor und das liebe Vieh – Tierarztgeschichten

Vergangenen Freitag war es für meine beiden Jungs, Luis und Lenny, soweit. Entwaffnung beim Tierarzt. Mir tut es zwar innerlich unsagbar leid, aber ich möchte ihnen einerseits im Frühjahr Freigang ermöglichen, andererseits verhindern, dass irgendwo wieder unerwünschte Katzenkinder zur Welt kommen.

Weiterlesen „Der Doktor und das liebe Vieh – Tierarztgeschichten“

Stephen King – Revival (Rezension)

Revival

Roman

Originaltitel: Revival
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Kleinschmidt

Hardcover mit Schutzumschlag, 512 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-453-26963-7
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 2. März 2015

Klappentext:

Der kleine Jamie spielt vor dem Haus mit seinen Plastiksoldaten, da schiebt sich ein dunkler Schatten über ihn, ein Schatten, den er sein Leben lang nicht loswerden wird. Er blickt auf und sieht Charles Jacobs über sich, den jungen Methodistenprediger, der in der neuenglischen Gemeinde gerade sein Amt antritt. Im Nu gewinnt der charismatische Jacobs die Herzen der gottesfürchtigen Einwohner. Den Kindern haben es vor allem die elektrischen Spielereien angetan, mit denen er Bibelgeschichten veranschaulicht. Das alles endet, als ihn ein entsetzlicher Unfall vom Glauben abfallen lässt und er eine letzte Predigt hält, die in einer rasenden Gottverfluchung gipfelt. Von der Gemeinde verstoßen, tingelt er fortan über die Jahrmärkte, wo er elektrische Experimente vorführt, die zunehmend spektakulärer werden. Und immer schrecklichere Folgen nach sich ziehen. Über die Jahre trifft Jamie, inzwischen drogenabhängiger Musiker, wiederholt auf Jacobs, der ihn jedes Mal tiefer in seine dämonische Welt zieht. Als Jamie sich dessen klar wird, gibt es kein Zurück mehr. Das finale Experiment steht bevor. Weiterlesen „Stephen King – Revival (Rezension)“

Die Welt, wie wir sie kannten – Rezension

Romantrilogie von Susan Beth Pfeffer, Hardcover, Carlsen-Verlag

Die 16-jährige Miranda lebt mit ihrer Mutter und dem jüngeren Bruder Jonny ein ganz normales Leben in einer Kleinstadt. Schule, Lernen, zuhause mithelfen. Der ältere Bruder Matt geht an der Westküste aufs College. Ihr Vater lebt mit seiner neuen Frau Lisa in Springfield. Wirkliche Katastrophen in Mirandas Leben sind bestenfalls der Französischunterricht und dieses Gewese um das bevorstehende Ereignis auf dem Mond, wegen dem schon seit Wochen alle komplett aus dem Häuschen sind. Weiterlesen „Die Welt, wie wir sie kannten – Rezension“

Dan Brown – Origin

Bastei Lübbe Hardcover, Thriller, 668 Seiten, ISBN: 978-3-431-03999-3, Ersterscheinung: 04.10.2017

Dan Brown ist der Garant für gute, spannende Unterhaltung an verregneten Urlaubstagen, an denen man eigentlich arbeiten wollte und dann doch tatsächlich gezwungen ist, sich mit einer Tasse Tee aufs Sofa zu fläzen und Robert Langdon beim Lösen eines neuen Rätsels zu begleiten 🙂

Weiterlesen „Dan Brown – Origin“

Markus Heitz – Doors (Rezension)

Markus Heitz ist einer der bekanntesten deutschen Autoren von Fantasy und Mysterie-Geschichten. Wenn einem eines seiner Bücher über Orks und Zwerge auf den Fuß fällt, wird man glatt sechs Wochen krankgeschrieben. Es sind wahre Geschichten-Monster! Ich hege aufrichtige Bewunderung für Autoren, die solch eine Ideenvielfalt aufweisen und diese auch noch erfolgreich niederschreiben könne! Seine Fangemeinde ist riesig! Weiterlesen „Markus Heitz – Doors (Rezension)“

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: