Königin schlägt Kopftuch – Schachmatt!

Es soll ja Menschen geben, die das islamische Kopftuch als völlig natürlich betrachten, als selbstverständlichen Teil eben nur einer „Religion“ und die allen Ernstes sogar gegen ein Kopftuchverbot bis Vierzehn sind. Mit anderen Worten, die es befürworten, dass Kinder – vielleicht schon direkt nach der Geburt? – mit diesem Symbol der weiblichen Unterdrückung versehen werden. Über das Frauenbild im Islam muss man nicht viel sagen, da es so gut wie nicht vorhanden ist. Manchmal jedoch wagen es einzelne Frauen unter Gefahr für Leib und Leben diesem Wahnsinn die Stirn zu bieten, so wie aktuell eine Schach-Schiedsrichterin aus dem Iran. Weiterlesen „Königin schlägt Kopftuch – Schachmatt!“

Vom deutschen „Lauchtum“

Der patriotische Rapper Chris Ares über Antifanten, über den Schwarzen Block, der eigentlich durch und durch weiß ist und warum Migranten/Flüchtlinge keinen Respekt vor ihrem Gastland haben (können) und sich deshalb hier aufführen wie die – sprichwörtliche – Axt im Walde.

Lauchtum – Sehr geiles Wort für die selbsternannten, wackeren Kämpfer gegen „rechts“!

Buchpreisträgerin sagt, Traditionen seien „Abfall“

Irgendeine Fatma Aydemir, die für irgendwas irgendeinen „Klaus-Michael-Kühne-Preis“ bekommen hat, darf sich in der – natürlich – linken TAZ gehässig über deutsche Traditionen wie den Karneval auslassen. Ob sie diesen komischen Preis auch für ebensolche Gehässigkeiten bekommen hat, ich weiß es nicht und es ist mir auch scheißegal! Weiterlesen „Buchpreisträgerin sagt, Traditionen seien „Abfall““

Türkei kassiert Fan-Fahnen, wegen „christlicher Symbolik“

Der nachfolgende Text stammt von Tim Kellner, einem bekannten patriotischen YouTuber, der mittlerweile aufgrund fortgesetzter Zensur durch Google seine eigene Videoplattform betreibt. Er bezieht sich auf einen ungeheuerlichen Vorfall bei einem Auswärtsspiel von Mönchengladbach in der Türkei, bei dem von Sicherheitskräften Fan-Fahnen einkassiert und verboten wurden, weil darauf ein Kreuz und ein Hirtenstab zu sehen sind. Es ist nichts weiter als das Stadtwappen von Mönchengladbach. Den Ausführungen von Tim K. habe ich absolut nichts hinzuzufügen: Weiterlesen „Türkei kassiert Fan-Fahnen, wegen „christlicher Symbolik““

Linke und Islamisten: „Arabische Großfamilien“ sind rassistisches Vorurteil, deutsche Unternehmerfamilien sind die wahren Verbrecherclans (Jouwatch)

Die Relativierungsmanie hat ein neues Ziel ins Visier genommen: Das angebliche „Narrativ“ der arabischen Clan-Kriminalität soll als rassistisches Klischee in Frage gestellt und ihm zugleich eine neue „Entdeckung“ gegenübergestellt werden: „Deutsche Familien-Clans“. Auf einer Berliner Veranstaltung vertieften Linke und Muslime ihre wirren Opferthesen. Weiterlesen „Linke und Islamisten: „Arabische Großfamilien“ sind rassistisches Vorurteil, deutsche Unternehmerfamilien sind die wahren Verbrecherclans (Jouwatch)“

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: