Hintergründe zur Corona-Lüge

Hier verhält es sich ähnlich wie mit den Grünen vom letzten Beitrag. Man kann sich die Finger wund schreiben und die Menschen wieder und wieder auf Ungereimtheiten hinweisen, auf Widersprüche, auf Studien renommierter Wissenschaftler, die die ganzen „Corona-Maßnahmen“ hier im Land komplett ad absurdum führen, es gibt immer eine unglaublich große Anzahl von Menschen, die das alles glauben und sich von den Massenmedien das Gehirn waschen lassen.

Bruce Fife – Die Plandemie: (Hier bestellen)

Diese Pandemie kam nicht zufällig zustande. Es war ein sorgfältig inszeniertes und geplantes Ereignis – eine Plandemie. Von der Wahl des Virus über über die Art, wie es gehandhabt und in den Medien vermarktet wurde bis hin zu den Lösungsstrategien, wurde alles so angelegt, dass sich eine ausgewählte Gruppe von Milliardären mit ihren Lakaien auf unsere Kosten bereichern kann. (Klappentext)

Kapitel 9 würde ich besonders jedem ans Herz legen. Es beschreibt dezidiert den Masterplan, der hinter Corona steckt und der an Perfidie nicht zu überbieten ist. Ein paar Ausschnitte:

Es ging nie um unsere Gesundheit. Der beste Beweis dafür ist eine aktuelle Meldung des SWR, wonach ein – ansonsten wegen des Lockdowns geschlossenes – Modehaus in Emmendingen öffnen darf, nachdem es Klopapier und sonstige Hygieneartikel in sein Sortiment aufgenommen hat. Kein Witz!

Aber okay, lasst Euch ruhig weiter verarschen. Glaubt den Nachrichten, die nach wie vor „steigende Fallzahlen“ verkünden, hört auf den Tierarzt, auf Drosten und natürlich auf Karl Klabauterbach. Tragt Masken, wenn ihr allein unterwegs seid, lasst Eure Angehörigen in Heimen vereinsamen und sterben.

Alternativ könntet ihr natürlich auch auf Fachleute wie Bruce Fife hören.

Aber was weiß ich schon …

________________________________________________________________________________________________________

Peter Orzechowski – Durch Corona in die neue Weltordnung (Hier bestellen)

Aus dem Klappentext:

Wer sich schon mal mit dem Stichwort „Great Reset“ beschäftigt hat, also den größenwahnsinnigen Plänen um den WEF-Chef Klaus Schwab, der wird in diesem Buch die Bestätigung dafür finden.

Die Kapitel:

Ich habe es selbst noch immer nicht ganz durch, möchte es aber jedem wärmstens ans Herz legen. Es liest sich flüssig und leicht verständlich. Anhand von Beispielen, die mittlerweile wirklich jeder kennt, beschreibt Peter Orzechowski detailliert, dass es niemals um eine Pandemie ging und geht, sondern um die Umgestaltung der bestehenden Weltordnung zum Nachteil der normalen, arbeitenden Bevölkerung.

Meine Befürchtung ist allerdings dass die Menschen es genauso wenig wahrnehmen werden, wie der berühmte Frosch im Wasser, das man langsam erhitzt und er langsam und elendig darin zugrunde geht.

Und am Ende vermutlich den Fehler bei sich selbst sucht.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: