Spiel nicht mit den Schmuddelkindern, sing nicht ihre Lieder …

Die Fridays-for-Firlefanz Veranstalter mögen keinen kritischen Journalismus. Sie wollen eigentlich gar keinen Journalismus, außer jenen, der ihre Bewegung gottgleich in den Himmel lobt und als Weltenretter par exellance darstellt. Also linken und grünen. Dem freien Journalisten Stefan Bauer gelang ein entlarvendes Video, wie sich sogenannte „Ordner“ auf der Fuck-for-Flohzirkus-Demo in München verhalten. Wie ein Dackel rennt das halbe Hemd in seiner blauen (hihihi) Weste und dem schicken Megaphon, inklusive Geheimdienstheadset Stefan Bauer hinterher und versucht, Teilnehmer von Interviews abzubringen. Aber seht selbst …

So stellen sich diese selbsternannten Klimaretter also Demokratie vor. Interessant!

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: