Markus Heitz – Doors (Rezension)

Markus Heitz ist einer der bekanntesten deutschen Autoren von Fantasy und Mysterie-Geschichten. Wenn einem eines seiner Bücher über Orks und Zwerge auf den Fuß fällt, wird man glatt sechs Wochen krankgeschrieben. Es sind wahre Geschichten-Monster! Ich hege aufrichtige Bewunderung für Autoren, die solch eine Ideenvielfalt aufweisen und diese auch noch erfolgreich niederschreiben könne! Seine Fangemeinde ist riesig! Weiterlesen „Markus Heitz – Doors (Rezension)“

Gute Mauer – Böse Mauer

Da steht man also morgens in der Küche, schlürft den Kaffee, mümmelt sein Müsli, guckt zwischendurch bei Facebook rein und – muss plötzlich so laut lachen, dass die Kater verstört umherlaufen und sich fragen, ob der Alte den Verstand verloren hat. Es ist auch wirklich nicht leicht, selbigen nicht zu verlieren, wenn man wieder und wieder und wieder mit der Heuchelei von Gutmenschen konfrontiert wird. Weiterlesen „Gute Mauer – Böse Mauer“

TatüTata – Die Sprachpolizei ist da!

Wie Philosophia Perennis berichtet, zeigt der sogenannte Migrationspakt erste Auswirkungen:

Die Europäische Kommission hat einen „Aktionsplan gegen Desinformation“ vorgelegt. Die neuen Richtlinien besagen, dass Journalisten darauf achten müssen, Begriffe wie ‚Muslim‘ oder ‚Islam‘ nicht mit irgendwelchen negativen Dingen in Zusammenhang zu bringen. Außerdem soll das Hauptaugenmerk aller Bürger der EU darauf liegen, „Hass-Kommentare gegen Muslime zu melden“.

Schön, nicht wahr? Weiterlesen „TatüTata – Die Sprachpolizei ist da!“

Alles unter den Teppich kehren?

Ich habe in den letzten Tagen ein paarmal überlegt, ob ich das alles hier platt machen soll. Es gibt viel kompetentere Blogs mit viel mehr Reichweite, wie PI-News, JouWatch, Philosophia Perennis, die sich alle den gesunden Menschenverstand bewahrt haben und die grauenhaften Zustände in unserem Land beim Namen nennen. Es gibt eine einzige unterstützenswerte Partei, nämlich die AfD, die sich nicht den Mund verbieten lässt und die als einzige wahre Opposition den übrigen Politikern ihr pharisäerhaftes und zerstörerisches Verhalten wortgewaltig aufzeigt.

Warum also soll ich mir die Mühe machen und auch noch meinen Senf dazu geben? Weiterlesen „Alles unter den Teppich kehren?“

Wahnsinn! – Ausgezeichnet

Romanautoren und Filmemacher schaffen es ja immer wieder, dass man über ihre Schöpfungen und ihren Ideenreichtum staunt. Sie erschaffen immer neue Welten, neue Lebensformen und neue Zivilisationen, auf die man sich freuen oder über deren Absurdität man lachen kann.

Und doch gelingt es der Realität ihrerseits immer wieder, der Fantasie einen Schritt voraus zu sein. Weiterlesen „Wahnsinn! – Ausgezeichnet“

Die Wörter zum Sonntag (21)

Der Kanzlerin liebste Gäste, von Presse, Funk und Fernsehen untertänigst gepampert, mit Zuschüssen zugeschissen, und sich weitgehend Integrationsangeboten der doofen Kartoffeln widersetzend, haben die Anhänger der friedlichsten aller sogenannten Religionen wieder einen Aufreger aufgetan. Allah wurde beleidigt, jawohl! Okay, Moslems fühlen sich ja per se durch alles nichtmoslemische beleidigt, aber das was sich die Sportschuhfirma Nike erlaubt hat, also … also … das geht ja gar nicht! Weiterlesen „Die Wörter zum Sonntag (21)“

Magazine für Selfpublisher

Ich gestehe, ich bin erst vor Kurzem darauf aufmerksam geworden. Warum mir das bisher entgangen ist, keine Ahnung. Den Uschtrin-Verlag kannte ich schon, allein wegen seines „Handbuchs für Autorinnen und Autoren“. Ich habe es zwar nicht, allerdings wird es  z. B. vom Literaturcafé als „Gral des Autorenwissens“ beschrieben. Unter dem Link findet man ein paar Infos dazu, sowie Leseproben. Viel interessanter sind aber zwei andere Publikationen aus dem Uschtrin-Verlag. Weiterlesen „Magazine für Selfpublisher“

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: