Zwischendurch-Geschichte VIII

Manche wollen viel in kurzer Zeit erreichen und vergessen, dass „Viel“ nicht unbedingt „Gut“ bedeutet. So sehr im Stress und dem selbstgemachten Druck unterworfen, vergessen sie, was es heißt, zu leben und das Leben zu genießen. Dann bedarf es jemandem, der einem die Augen öffnet. (Foto von Mikes Photos von Pexels)

Friedhofsgespräch

 

Die Wörter zum Sonntag (16)

Hohohooo, sagte die Winterfrau, der Wintermann, herrjee, der Weihnachtsmann, (das ist aber auch kompliziert mit dem Politkorrekten) morgen ist es wieder soweit. Allüberall über den Tannenspitzen sah ich Blut in die Gegend spritzen … ups, nein, falscher Text. Nochmal: Hohohooo, macht hoch das Tor, die Tür macht weit, es stehen Fachkräfte zur Rettung des inzestuösen Deutschland bereit!

image-2018-12-22

Quelle

Weiterlesen „Die Wörter zum Sonntag (16)“

Todesengel – Rezension

Andreas Eschbach Todesengel Roman
Verlag Bastei-Lübbe, Köln. Hardcover, 541 Seiten, ISBN 978-3-7857-2481-1

image-2018-12-18

Andreas Eschbach ist einer der bekanntesten SciFi-Autoren Deutschlands und nicht erst seit dem Jesusvideo ein Inbegriff für spannende Unterhaltung. 2013, dem Erscheinungsjahr von Todesengel, war Eschbach mit seinem Roman quasi seiner Zeit voraus, sind doch seit 2015 Gewalttaten rasant angestiegen. Weiterlesen „Todesengel – Rezension“

Sungs Laden – Eine Rezension

Sungs Laden, von Karin Kalisa, 2015 erschienen bei Droemer Knaur, Taschenbuch 246 Seiten, ISBN 978-3-426-305669

„Sungs Laden“ ist der erste Roman von Karin Kalisa, die sich sowohl mit asiatischer Sprache und Kultur, als auch mit Philosophie beschäftigt, was man der Geschichte auch anmerkt. Ein Hinweis von meiner Freundin Eva Jancak aus Wien hat mich auf das Buch aufmerksam gemacht.

image-2018-12-07 Weiterlesen „Sungs Laden – Eine Rezension“

Die Wörter zum Sonntag (14)

Schon wieder eine Woche rum. Zudem eine arbeitsreiche, aber das ist ja in den meisten Branchen um diese Zeit so. Zum Lesen bin ich kaum gekommen, zum Schreiben noch viel weniger. Nächste Woche werde ich ein paar Gedanken zu „Sungs Laden“ in die Welt werfen, ein Buch, das ich zusammen mit meiner Freundin Eva Jancak aus Wien gelesen habe. Mal sehen, was uns dazu so einfällt. Was war noch so … ? Weiterlesen „Die Wörter zum Sonntag (14)“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: