Freie Rede, kurzer Sinn …

Angesichts des Zensurwahns, dem Bücher und Autoren (selbst Klassiker) schon zum Opfer gefallen sind, angesichts der immer weiter fortschreitenden Einschränkung von sozialen Netzwerken, was unliebsame Meinungen angeht, umso wichtiger ist es, Plattformen zu unterstützen, die sich eben jene freie Meinungsäußerung auf die Fahne geschrieben haben.

Neben Abonnent von der „Jungen Freiheit“ und „Compact“, der ich bin, habe ich heute meine Patenschaft für die „Achse des Guten“ um ein weiteres Jahr verlängert.

Wer Wert legt auf ungefilterte, ungeschönte Tatsachen, wer Wert darauf legt, dass Journalisten das tun, was ihr Job ist, nämlich die Wahrheit ans Licht bringen und wer Freude an politisch unkorrekten, weil WAHREN Texten hat, dem sollte es die nicht mal 5 Euro im Monat wert sein.

Unterstützt die Achse und andere unabhängige journalistische Projekte!

Ashampoo_Snap_2018.03.04_12h38m48s_002_

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: